Aktuelles: News, Veranstaltungen,
Empfehlungen
New Work at work

New Work muss sich auch rechnen

12.04.2022 - Sabine Sauber, New Work Enthusiastin, Thomas Koch, Media-Experte, Ruth Schöllhammer, Vorsitzende des Gründerverbands und Vorstand der Accelerest AG haben anlässlich des Big & Growing New Work Festivals über die Zukunft der Arbeit diskutiert, moderiert von Jan Holstein, Community Host.   

Gleichberechtigung in der Start-up Finanzierung

20.02.2022 - Anlässlich des Weltfrauentags am 8. März, ab 19:30 lädt digitalHUB Aachen e.V. zur Diskussion zum Gender Investment Gap. Über ihre Erfahrungen und Empfehlungen sprechen u.a. Ruth Schöllhammer, Vorstandsvorsitzende Deutscher Gründerverband, u.a. mit Dr. Ansgar Schleicher, Andera Gadeib, Susana Gomez und Melanie Wagenfort. Die Tickets sind kostenfrei.   

Digital Markets Act und die Konsequenzen für den jungen Mittelstand

11.02.2022 - Für Sichtbarkeit und Erfolg in der digitalen Welt sind junge Unternehmen auf multinationale Plattformen angewiesen – sogenannte Gatekeeper. Darüber wollen wir reden: Mit Vertretern des Mittelstands, mit der Politik und mit Verbandsvertretern, am Mittwoch, 16. Februar 2022, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr,  Initiator dieser Veranstaltung ist unser Partner German Mittelstand.   
Encourage Venture

Investorinnen initiieren Netzwerk für Gründerinnen

16.11.2021 - Encourage Ventures bringt Investorinnen und Start-ups zusammen. Das Netzwerk unterstützt Gründerinnen in der Pre-Seed-, Seed-, und Growth-Phase und das nicht nur auf finanzieller Ebene. Durch Kooperationen mit VC-Fonds und Club-Deals bieten sich Investorinnen vielfältige Möglichkeiten für ein Engagement – auch als Mentorin, um noch mehr Frauen zu ermutigen, ihr eigenes Unternehmen zu gründen. 

Gründung und Wachstum wollen abgesichert sein

18.10.2021 - Gründerinnen und Gründer brauchen intensive Betreuung – auch bei der Absicherung der persönlichen und unternehmerischen Risiken. Aber gerade in der Gründungsphase haben frischgebackene Unternehmerinnen und Unternehmer viel um die Ohren. Eine strukturierte Risikoanalyse hilft bei der Auswahl der Versicherungen, wird Ruth Schöllhammer, Vorstandsvorsitzende des Deutschen Gründerverbands, in ProContra zitiert.
Ruth Schöllhammer

Männer geben Männern Geld

14.06.2021 - Frauen schaffen als Unternehmerinnen mehr Arbeitsplätze als Männer, haben in Führungspositionen einen positiven Effekt auf den Unternehmenserfolg und stehen für Kreativität, Innovation und Offenheit – trotzdem haben sie nachgewiesenermaßen geringere Chancen auf Investorengelder als Männer. Höchste Zeit das zu ändern. 
Professionelle Begleitung führt zum Erfolg

Die Finanzierungsversorgung kleiner und mittlerer Unternehmen ist gefährdet

21.05.2021 - Der junge Mittelstand steht vor einer enormen Herausforderung. Laut Prognosen der KfW und weiterer Experten wird es in Zukunft immer schwerer werden, die Finanzierung junger und kleiner Unternehmen zu sichern. Was Gründerinnen und Gründer sowie junge und kleinen Unternehmen brauchen, ist ein starker Partner, der sie professionell begleitet.
ver.di Geschäftsführer Heiner Birner

Tipps zur Unternehmensgründung von Gewerkschaftsführer Heiner Birner

09.02.2021 - Prüfe, ob du unternehmerisch denkst und handelst, fordert ver.di Geschäftsführer Heiner Birner. Erst wenn diese Frage positiv beantwortet werden kann, sollten sich junge oder auch ältere Menschen mit dem Weg in die Selbstständigkeit, mit Businessplänen und Finanzierung beschäftigen.
Prof. Dr. Angela Bittner-Fesseler

In den Hochschulen weht der Gründergeist

01.02.2021 - Die Anstrengungen der Hochschulen haben sich gelohnt: 68 Prozent der Studierenden der betriebswirtschaftlichen Fächer könnten sich vorstellen ein eigenes Unternehmen zu gründen. In den MINT-Fächern sind es immerhin fast 50 Prozent.
Bayern2

Gründerboom nicht nur in Bayern

25.01.2021 - Der Bayerische Rundfunk hat unsere Thema aufgenommen und über den Gründerboom in Bayern berichtet. Die Moderatorin wollte wissen, wer diese Gründerinnen und Gründer seien, ob der Trend nur Bayern betrifft und in welchen Branchen überall gegründet wird. Da die Zeit zu kurz war, hier ein paar Ergänzungen.