Gründen kompakt – alles aus einer Hand!

Der smartgründen®-Prozess bietet Existenzgründerinnen und -gründern einen lang erwarteten Fullservice und damit echten Mehrwert. Das Angebot reicht von der Beratung und Unterstützung – auch nach der Gründung – über angemessene Finanzierungs-, Versicherungs- und Leasingpakete unserer angeschlossenen Partner bis zu einer standardisierten und transparenten Konzeptentwicklung. 

Für Gründungsinteressierte und Jungunternehmer und heißt das konkret: 
  • mehr Transparenz,
  • kürzere Entscheidungswege,
  • deutlich geringerer Zeitaufwand
  • hohe Verlässlichkeit.
Damit lassen sich Unsicherheiten reduzieren und Bewilligungszeiträume nachhaltig verkürzen. Alles aus einer Hand bedeutet hier, dass im smartgründen®-Prozess vier wesentliche Bausteine entwickelt wurden, die präzise aufeinander abgestimmt sind.

smartakte
Was bei Banken längst zum Standard gehört, kann nun auch im Gründungsprozess eingesetzt werden: die digitale Gründerakte. Sie stellt die Plattform für den gesamten Gründungsprozess dar und sorgt für Planbarkeit und Verlässlichkeit sowohl für die Gründer als auch für die angeschlossenen Partner.

smartconsulting
Unabhängige, zertifizierte Berater stehen zu ihrer Verantwortung und begleiten ihre Gründerinnen und Gründer von der Geschäftskonzeption bis in die Start- und Wachstumsphase.

smartrisk
Das für den smartgründen-Prozess eigens entwickelte Versicherungspaket stellt eine unverzichtbare Risikoabwehr gerade bei Betriebsunterbrechung oder Marktaustritt dar. Das Basispaket gibt Gründern und Jungunternehmern Sicherheit und erhöht ihre Bonität bei Finanzpartnern und Leasinggebern.

smartcredit
Vom ersten Moment der Gründungsplanung an werden die Anforderungen unserer Finanzpartner bei der Konzeptentwicklung berücksichtigt. Durch diese systematische Integration wird die kritische Phase der Kreditbereitstellung von mehreren Monaten auf wenige Tage reduziert.